mamamia_blog_notluegen_funktionieren

Notlügen – wie lange gehen sie gut?

mamamia_blog_notluegen_funktionieren
Du kennst es sicher, manchmal kannst du nicht anders und musst zu Notlügen wie „Dein Teddy muss jetzt ins Bett“ oder „Deine Freunde schlafen auch alle schon“ greifen. Wie lange du diese kleinen Flunkereien aufrecht erhalten kannst hat jetzt ein Erziehungsberater herausgefunden.

 

Herr Ulric Ritzer-Sachs hat festgestellt, dass Kleinkinder ab ungefähr drei Jahren schon verstehen, dass manche Aussagen Notlügen oder Ausreden sind. Es ist aber legitim, wenn du hie und da eine kleine Notlüge verwendest um Erklärungen abzukürzen, du solltest es nur nicht häufig machen.